Sternzeichen NASA ändert Horoskop Daten New Ophiuchus — 2021

Fotografiert von Elizabeth Weinberg. Hier bei Janedarin investieren wir viel Bedeutung in das astrologische Zeichen, in das wir hineingeboren wurden - wie viel

viel. Stellen Sie sich unsere Überraschung (und okay, leichte Panik) vor, als wir die Knochen bekommen Nachrichten dass die NASA möglicherweise die Datumsbereiche angegeben hat, in denen wir die Zeichen definieren alles falsch . Als wir den anfänglichen Schock überwunden hatten, wussten wir, dass wir als unersättliche Sterngucker genauer hinsehen mussten. In einem Blogeintrag Die NASA, die im Januar dieses Jahres veröffentlicht wurde, erinnerte uns daran, dass der ursprüngliche Tierkreis tatsächlich 13 Sternbilder enthält. Es ist nur so, dass die Babylonier vor 3.000 Jahren, als sie einen Plan für die Tierkreiszeichen ausarbeiteten, der den Monaten des Jahres entsprechen würde, bereits einen 12-Monats-Kalender hatten - also gingen sie arm Ophiuchus aus. In Anbetracht dessen und der Tatsache, dass die Erdachse nicht mehr in die gleiche Richtung zeigt, erklärte die NASA, dass die Zeichen, wie wir sie kennen, jetzt völlig unterschiedliche Datumsbereiche haben. Hier die 'neuen' Daten für alle 13 Zeichen: Steinbock: 20. Januar - 16. Februar Wassermann: 16. Februar - 11. März Fische: 11. März - 18. April Widder: 18. April - 13. Mai Stier: 13. Mai - 21. Juni Zwillinge: 21. Juni - 20. Juli Krebs: 20. Juli - 10. August Löwe: 10. August - 16. September Jungfrau: 16. September - 30. Oktober Waage: 30. Oktober - 23. November Skorpion: 23. November - 29. November Ophiuchus: 29. November - 17. Dezember Schütze: 17. Dezember - 20. JanuarWerbungJetzt, da Sie zu Atem gekommen sind, ist hier eine harte Wahrheit: Von Anfang an war Astrologie nicht als exakte Wissenschaft gedacht. Und wie die NASA gezeigt hat, können einige ihrer grundlegendsten Werte, wie diese Zeichen, durch das hartwissenschaftliche Gegenstück der Astrologie, die Astronomie, in Frage gestellt werden. Für diejenigen unter Ihnen, die sich bemühen, zu wissen, woran sie noch glauben sollen, liegt es ganz bei Ihnen. Einige Astrologen fügen hinzu, dass die Jahreszeiten spielen eine Rolle Bei der Bestimmung der Daten der Zeichen geht es jedoch nur darum, ob Sie die Tierkreiszeichen oder die entsprechenden Konstellationen abonnieren. Jede Person hat eine andere Beziehung zu ihrem Zeichen und Horoskop - wenn sie überhaupt eine hat. Wenn Sie also möchten, dass diese Nachricht von der NASA Ihr Weltbild auf jeden Fall zerstört, lassen Sie es zu. Aber wenn Sie bereits einen angemessenen Anteil an persönlicher Bedeutung in das Zeichen investiert haben, von dem Sie glaubten, dass Sie die ganze Zeit unter Ihnen geboren wurden, ist das auch in Ordnung. Schließlich ist es wichtig, dies zu berücksichtigen Dies ist nicht das erste Mal Dies ist geschehen und es wird nicht das letzte Mal sein - schließlich wird die Erdachse in den nächsten paar tausend Jahren wahrscheinlich wieder in eine etwas andere Richtung zeigen.
VERBUNDEN:
Ihr Horoskop diese Woche
So pflegen Sie Fernbeziehungen
14 intime Fotos, die das sich schnell verändernde Leben einer Transfrau zeigen