Arbeiten bei Starbucks - Starbucks, Geheimnisse, Vergünstigungen — 2021

Diese Geschichte wurde ursprünglich am 26. Oktober 2016 veröffentlicht. Bevor ich bei Starbucks gearbeitet habe, war ich viel dort. Tatsächlich ging ich so viel, dass der Manager mich während meines Interviews als Stammgast erkannte. (Ich bestellte jeden einen Pfefferminzmokka Single

Tag.) Aber selbst als Starbucks-Stammgast wusste ich nie wirklich, was sich hinter den Kulissen abspielte. Wir alle interagieren viel mit unseren Baristas, aber nicht viele Menschen Ja wirklich weiß, wie es ist, diese grüne Schürze zu tragen. Und, TBH, ich habe die Menschen hinter meinem täglichen Latte nie wirklich geschätzt, bis ich eine dieser berüchtigten 4-Uhr-Eröffnungsschichten arbeiten musste. Oder die zahlreichen Male, in denen ich Namen falsch auf Tassen geschrieben habe, die Kunden auf Instagram geplant hatten. (Entschuldigung!) Vom intensiven Training bis zum Außenbereich war ich anderthalb Jahre mittendrin. Lesen Sie weiter, um einen Blick über die Bar zu werfen und zu sehen, wie es wirklich ist, bei Starbucks zu arbeiten.