Warum Software-Updates wichtig sind — 2021

Foto: Mit freundlicher Genehmigung von Apple. Erhalten Sie die Benachrichtigung, dass es Zeit ist, Ihr Telefon erneut zu aktualisieren hört nie auf nervig zu sein. Mein Telefon funktioniert so wie es ist , denken Sie bei sich und verschieben das Software-Update bis zu einem anderen Tag. Nun, es ist wieder soweit. Apple hat gerade iOS 9.3 veröffentlicht, daher ist es Zeit für iPhone-Besitzer, ihr Telefon mit einem Wi-Fi-Netzwerk zu verbinden und es fünf Minuten lang aktualisieren zu lassen. Das Update enthält einige nützliche neue Funktionen. Es gibt jedoch auch andere Gründe, warum Sie Ihr Telefon und Ihre Apps rechtzeitig aktualisieren sollten. So irritierend sie auch sind, Software-Updates sind wichtig, und wir sollten uns angewöhnen, diese Benachrichtigungen zu befolgen. Hier ist der Grund: Der wichtigste Grund, um Ihr Telefon und Ihren Computer auf dem neuesten Stand zu halten, ist die Sicherheit . Es gibt Fehler bei jedem Softwaresystem - und es ist nur eine Frage der Zeit, bis jemand sie entdeckt. Unternehmen wie Apple und Google sowie große Apps haben Mitarbeiter, deren Aufgabe es ist, sich in ihr eigenes Produkt zu hacken (Google hat sogar ein ganzes Team von White-Hat-Hackern, die dies tun). Ihr Ziel ist es, Fehler zu entdecken und zu beheben, bevor böswillige Hacker sie ausnutzen können. Es ist wie ein ständiges Katz-und-Maus-Spiel. Hoffentlich finden die Sicherheitsforscher (die oben genannten White-Hat-Hacker) die Probleme zuerst heraus, aber gelegentlich werden Kriminelle kreativ oder identifizieren zuerst eine Sicherheitslücke. Auch wenn ein App-Update nicht viele neue Funktionen einführt und nur 'Verbesserungen und Fehlerbehebungen' darstellt, ist es dennoch einen Download wert. Dies könnte verhindern, dass Ihr Telefon gehackt wird und Ihre Daten nicht mit der Welt geteilt werden. In den Nachrichten ist jetzt Apples Kampf gegen das FBI um die Geräteverschlüsselung. Ein Richter befahl Apple, ein Gerät zu entschlüsseln, das von einem der Terroristen bei den Anschlägen in San Bernardino, Kalifornien, im vergangenen Jahr verwendet wurde. Apple lehnt ab, weil die vom FBI geforderte Lösung die Privatsphäre und Sicherheit aller iPhone-Besitzer gefährden würde. Warum spreche ich das an? Gestern Sicherheit Forscher entdeckten einen Fehler im Verschlüsselungsschema von Apple Dadurch wurden Fotos und Videos, die Sie über iMessage senden, für Angreifer anfällig. Aber mit iOS 9.3 - das Update wurde auch gestern veröffentlicht - Dieser Fehler ist behoben . Es gibt noch andere Gründe, Ihr Telefon, Ihren Desktop-Computer und die entsprechende Software auf dem neuesten Stand zu halten. Entwickler arbeiten hart daran, coole neue Funktionen zu entwickeln, die Ihnen das Leben erleichtern. Wenn Sie nicht aktualisieren, können Sie diese nicht nutzen. Bei Facebook beispielsweise ermöglichten die jüngsten Updates das Streamen von Live-Videos. Mit dem neuesten Update von YouTube, das heute veröffentlicht wird Endlich integriert Split-Screen-Modus auf dem iPad So können Sie Videos ansehen, während Sie an etwas anderem arbeiten (Multitasking-FTW). Und in iOS 9.3 gibt es einen neuen 'Nachtschicht'-Modus, den Sie einschalten können, der Ihren Telefonbildschirm wärmer und schlaffreundlicher macht, sobald die Sonne untergeht. Zum Glück für Apps können Sie Aktivieren Sie automatische Downloads Sie müssen also nie wieder daran denken, eine App zu aktualisieren - sie wird von selbst aktualisiert (stellen Sie nur sicher, dass die Option 'Mobilfunkdaten verwenden' deaktiviert ist, damit Ihre Handyrechnung keinen Tribut fordert). Für Ihr Mobil- oder Desktop-Betriebssystem müssen Sie dem Gerät jedoch die Berechtigung erteilen, die aktualisierten Vertragsbedingungen akzeptieren und dann den Download durchführen. Sobald dies erledigt ist, sollte Ihr Gerät schneller und reibungsloser als zuvor laufen. Vor allem aber sollte es sicherer sein.