Warum haben Bette und Joan sich gegenseitig gehasst? — 2021

Der Meister des Melkens des Melodramas aus der Geschichte ist zurück mit Fehde: Bette und Joan , Premiere am 5. März auf FX. Diesmal Ryan Murphy - der kreative Kopf dahinter Freude

, The People gegen OJ Simpson: American Crime Story , und Amerikanische Horrorgeschichte

- hatte nicht zu viel Arbeit, um Drama zu zaubern. Die wirklichen Ereignisse, die die Miniserie mit acht Folgen inspiriert haben, sind für sich genommen ziemlich wild genug, danke. Vielleicht ist das Gras auf der anderen Seite der Geschichte immer schillernder. Aber nach allem, was wir in Old Hollywood sagen können, waren die Diven Diva-ier, die Beleidigungen schattiger und die Fehden weitaus unterhaltsamer. Und es gab keine berüchtigtere Rivalität als die von Bette Davis und Joan Crawford, zwei Hollywood-Kraftpaketen, deren jahrzehntelanger Kampf Boulevardzeitungen fesselte (und Regisseure verrückt machte). Hier ist Ihre Einführung in die Geschichte hinter Davis und Crawfords vier Jahrzehnte dauernder Rivalität. Studiere, also wenn du dich hinsetzt, um zuzusehen Fehde, Sie können sich auf die modernen Kraftpakete von Jessica Lange und Susan Sarandon konzentrieren, anstatt Aufholjagd zu spielen.