New Girl Staffel 6 Finale Nick Jess Enttäuschung — 2021

Foto: Ray Mickshaw / FOX. Dieser Artikel enthält Spoiler über das Finale der sechsten Staffel von New Girl. Letzte Nacht hat Fox das Saison- und möglicherweise Serienfinale von ausgestrahlt Neues Mädchen

. Es gibt noch kein offizielles Wort darüber, ob das Netzwerk die Sitcom mit Zooey Deschanel für eine weitere Saison verlängern wird. Aber nach den Hinweisen von Star Jake Johnson, der Nick Miller spielt, ist es wahrscheinlich, dass dies das Ende sein könnte. Trotz des Mangels an offiziellen Absagenachrichten gingen viele Fans der Show, auch ich, in die Folge von gestern Abend und erwarteten ein Serienfinale. Wir wusste von Fernsehprogramm dass Lordes 'grünes Licht' in der Folge zu sehen sein würde. Als Fan von Soundtracks und Musiküberwachung habe ich einen großen Teil von gestern damit verbracht, diese Tatsache zu berücksichtigen. Ich stellte mir das Lied vor, das einem überlagert war Freunde

-Stilaufnahme der Bande, die den Dachboden verlässt, bis meine Kollegin Ariana mich daran erinnerte, dass Fox das berühmteste Set der Show nicht aufgeben wird, wenn Neues Mädchen wurde noch nicht offiziell abgesagt. Sie dachte, das Lied würde in einem Nick-Jess-Moment überlagert sein, und sie hatte Recht.Werbung'Fünf Sterne für Beezus' endete mit 'Grünes Licht' und Nick und Jess küssten sich im Aufzug ihres Gebäudes. Ich nicht nicht

Ich möchte, dass sie zusammen sind, aber das Finale hat mir klar gemacht, dass ich nie als Testament in sie investiert wurde - sie / werden sie nicht paaren. Ich habe immer daran gedacht Neues Mädchen als mehr über die gesamte Bande - Jess als das 'neue Mädchen' in einer Wohnung voller Männer. Der Fokus des Finales auf die Beziehung zwischen Nick und Jess fühlte sich also wie eine Enttäuschung an. Ich ging mit Aufregung und Taschentüchern ins Finale, weil ich mich daran erinnerte, wie stark das Finale der fünften Staffel war. Die Hochzeit war perfekt und es gab so viele Rückrufe zum Piloten der Show und zu früheren Staffeln. Schmidt (Max Greenfield) trat auf das Drecksackglas; es gab ein Spiel von True American; sogar Coach (Damon Wayans Jr.) war da. Ich zerreiße es, nur an diese Episode zu denken, genauso wie ich es mit der mache HIMYM Finale (ich bin ein Verteidiger davon, vollständige Offenlegung). Beim Finale der fünften Staffel wurde mir klar, wie sehr ich in diese Charaktere und sogar in die Beziehung zwischen Cece (Hannah Simone) und Schmidt investiert war. Umgekehrt wurde mir beim Finale der sechsten Staffel klar, dass ich mich wirklich nicht weniger für Nick und Jess interessieren könnte. Außerdem fühlten sich die Rückrufe an den Piloten in der Folge von gestern Abend gehetzt und fehl am Platz an. Es war schön, wieder 'Die Zeit meines Lebens' zu hören, aber ich verstehe nicht, warum dies ein Wendepunkt in Jess 'Entscheidung war, zu Nick zurückzukehren. In der Originalszene repräsentierte das Lied die Bereitschaft aller neuen Mitbewohner von Jess, sie in die Gruppe aufzunehmen. Ich habe die Rückkehr des 'Schmidt passiert' -Hutes geschätzt, aber es war nichts im Vergleich zur Nostalgie des Finales der fünften Staffel.WerbungAngesichts dieser Enttäuschung habe ich eine kurze Liste mit allem erstellt, was ich mir für das Saison- / Serienfinale gewünscht hätte. Fans haben es besser verdient. Wo war Coach? Wenn er zum letzten Finale aufgetaucht wäre, hätte er in der Folge von gestern Abend wirklich einen Cameo-Auftritt haben sollen. Tran hätte bei Nicks Buchlesung sein sollen. Er brachte eine hausgemachte Lasagne zu Cece und Schmidts Probenessen, aber er ist nicht da, um Nick zu unterstützen? Winston hätte jemandem einen Streich spielen sollen. Die Enthüllung über Winstons Vater fügte eine mögliche Handlung hinzu, falls es eine siebte Staffel geben sollte, aber Winston wurde in dieser Episode verschwendet. (Winstons Streifen sind ein weiterer Grund, warum das Finale der fünften Staffel überlegen war.) Schmidt hätte etwas falsches aussprechen sollen. Schmidt war zu sehr der perfekte Typ in dieser Episode. Wie Ariana mich erinnerte, kann Schmidt kein 'Chutney' aussprechen, und seine Unfähigkeit, grundlegende Worte zu sagen, war sogar ein Teil von Ceces Eheversprechen. Aber davon gab es in diesem Finale nichts. Nick brauchte mehr körperliche Komödie. Jake Johnson ist einfach der Beste betrunken schauspielern , ungeschicktes Tanzen und panisches Mondwandeln. Wo war seine Chance dazu? zeige seine Bewegungen ? Das Douchebag-Glas sollte erscheinen. Als Nick in Jess 'leeres Zimmer schaute, entweder in das Glas oder in ihr Sexbecher sollte in der Mitte gewesen sein. Die Bar hätte erwähnt werden sollen. Wie war ein mögliches Serienfinale ohne einen Besuch im Griffin? Draußen hätte Dave auf den Dachboden ziehen sollen. Okay, ich hätte nicht gedacht, dass dies passieren würde, aber es wäre ein lustiger Hinweis auf eine der kleinen wiederkehrenden Figuren der Serie gewesen. Alternativ hätte auch der alte Schulleiter von Jess 'Schule einziehen können. Ich hätte mich sogar mit einem Auftritt von Brian Posehns sehr lustigem Biologielehrer zufrieden gegeben. Es hätte mindestens eine geben sollen Referenz zu True American. Was für ein Finale hört nicht auf den größten fortwährenden Gag der Show? Furguson musste da sein. Es versteht sich von selbst, aber ein Finale ohne Winstons Katze ist überhaupt kein Finale.