Keratosis Pilaris Behandlung - Red Skin Bumps Cures — 2021

Fotografiert von Alexandra Gavillet.Leiden Sie unter diesen winzigen roten Beulen auf Ihrem Armrücken - vielleicht sogar auf Ihren Oberschenkeln oder auch auf Ihrem Tush? Die gute Nachricht ist, dass es sich wahrscheinlich nicht um Pickel handelt. Die schlechte Nachricht ist, dass sie am wahrscheinlichsten sind eine völlig häufige Hauterkrankung namens Keratosis pilaris . Wenn es um KP geht, gibt es eine überraschende Menge, die Dermatologen darüber wissen und nicht wissen. Das liegt daran, dass es wie bei Akne eine Reihe von Ursachen geben kann. Im Gegensatz zu Akne gibt es jedoch nicht viel Forschung. Die häufigste (und offensichtlichste) Ursache für KP: die Genetik .Werbung'Mehr Frauen als Männer haben es, drei Viertel der Jugendlichen werden es erleben, und manchmal ist es mit Ekzemen und Dermatitis verbunden. Abgesehen davon wissen wir normalerweise nur, dass jemandes Mutter es hatte und ihre Mutter es auch hatte “, sagt Neal Schultz, M.D., Dermatologe in NYC und Gründer von Schönheit Rx . 'Und auf diese Weise ähnelt es Akne - wir verstehen nicht wirklich, warum manche es bekommen und manche nicht.' Die Ärzte sind sich sicher, dass einige Aspekte dieser lästigen Beulen zwar Pickel imitieren, aber überhaupt nicht dasselbe sind. Anstelle von Bakterien oder Eiter unter der Haut ist KP das Ergebnis einer Überkeratinisierung (Keratin sind die strukturellen Proteinmoleküle, aus denen Hautschichten bestehen), die sich auf der Oberfläche ansammelt und sich einfach weiter aufbaut und aufbaut. Bis bam! Sie haben eine Menge abgestorbener Hautzellen, die die Öffnung Ihrer Haarfollikel verstopfen und eine Menge weißer Beulen verursachen oder eine allover sandpapierähnliche Textur (a.k.a. Hühnerhaut), die rot und entzündet ist. All dies lässt Sie eine Strickjacke greifen, anstatt Ihren Trizeps zu zeigen. Und da die Mehrheit der Teenager in der Pubertät irgendeine Form davon bekommt, erkannten die Ärzte Es besteht eine hormonelle Verbindung (Es gibt auch Behauptungen, dass viele Frauen während der Schwangerschaft einen KP-Anstieg erleben). Es fehlt jedoch die eindeutige Wissenschaft, um dies zu belegen. 'Es kommt oft während eines Zeitraums von Akne zurück und kann mit der Freisetzung von Östrogen verbunden sein, aber Forschung ist erforderlich, um die Verbindung herzustellen', sagt Schultz.WerbungWarum ist es oft an Armen, Beinen und Po zu sehen und seltener an der Seite des Gesichts? Höchstwahrscheinlich wegen der schieren Menge an Haarfollikeln an diesen Stellen. 'Es ist nicht bekannt, warum diese Bereiche stärker betroffen sind als andere', sagt Francesca Fusco, M.D., Dermatologin in NYC bei Wexler Dermatologie . Und es scheint, dass Keratosis pilaris ein wenig temperamentvoll ist, wenn es aufflammen will. „ Faktoren, die es verschlimmern, sind für jeden Einzelnen unterschiedlich ”, Erklärt Fusco. 'Aber zum Beispiel behaupten Patienten mit Ekzemen, dass wenn ihr Ekzem aufflammt, auch ihr KP.' Nachdem Sie nun wissen, was KP ist, lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Sie es behandeln können. Wenn Sie Google bei der Behandlung von Keratosis pilaris unterstützen, ist die Liste der Hausmittel lang und oft seltsam. Wir unterhalten uns Kokosöl, extrem raue Waschlappen und der natürliche Allheilmittel Apfelessig . Ärzte stehen jedoch zu der Tatsache, dass die einzig wirklich wirksame Behandlung darin besteht, ein sorgfältiges Gleichgewicht zwischen Peeling und Feuchtigkeit zu finden. „ Die Lösung ist wirklich 90% Peeling und 10% Hydratation ', Sagt Schultz, der auf Glykolsäure schwört, auf Retinol, Salicylsäure oder Milchsäure. 'Glykol ist der Goldstandard für chemische Peelings, da es nicht die Reizung verursacht, die mit den Alternativen einhergehen kann, und es funktioniert besser als physikalische Arten. Ich habe keinen Patienten, dessen KP nicht von Glykolsäure profitiert hat - wir spielen vielleicht mit der Menge und beginnen bei 10%, steigen aber in schwereren Fällen auf 15% oder 20% “, sagt er.WerbungWir sagen jetzt nicht, dass ein bisschen Körperpolieren überhaupt nicht hilft, aber für schnellere und effektivere Ergebnisse sind die chemischen Peelings der richtige Weg. Zum Feuchtigkeitsfaktor: „Der Grund, warum Kokosnussöl ein so beliebtes Mittel ist, liegt darin, dass es die Haut mit Feuchtigkeit versorgt und die Haut ihre eigene Feuchtigkeit behält sowie Rötungen mildert“, sagt Schultz. Und es ist der Mangel an Feuchtigkeit und der weitere Aufbau abgestorbener Hautzellen machen KP im Winter tausendmal schlechter als im Sommer . 'Wenn die Haut trocken ist, können sich abgestorbene Zellen nicht so leicht umwandeln wie normalerweise - kombinieren Sie dies mit jemandem, der anfällig für KP ist und dessen Zustand sich verschlimmert', erklärt Schultz. 'Das Ziel der Behandlung ist es, die Stopfen abgestorbener Zellen zu entfernen und zu entfernen', sagt Fusco, der KP lieber mit Retinol behandelt. 'Retinol verstopft nicht nur, sondern verhindert auch ein erneutes Verstopfen der Haut, insbesondere in Kombination mit Mikrodermabrasion oder Ammoniumlactat, das ein sanftes Peeling mit Feuchtigkeit kombiniert.' Halten Sie sich einige Wochen lang täglich an einen der oben genannten Game Changer für glatte Haut (denken Sie daran: Es dauert mindestens 28 Tage, bis die oberste Hautschicht vollständig umgeschlagen ist ) - da Sie über Nacht keine große Veränderung sehen werden. Und versuchen Sie so viel wie möglich, Ihre Hände fernzuhalten (kein Pflücken!), Was die Haut nur weiter entzünden kann. Philosophie Miracle Worker Miraculous Anti-Aging Retinol Pads und Lösung, $ 73, erhältlich bei Sephora ;; Amlactin Ultra Hydrating Body Cream, $ 13, erhältlich bei Amlactin ;; Schönheit Rx Tägliche Peeling-Körpertherapie-Lotion, 50 USD, erhältlich bei Schönheit Rx .

Gefällt dir dieser Beitrag? Es gibt mehr. Auf der Facebook-Seite von Janedarin Beauty erhalten Sie unzählige Beauty-Tipps, Tutorials und Neuigkeiten!