Janet Jackson James DeBarge Gerücht über geheime Töchter — 2021

Foto: Matt Baron / BEI / REX / Shutterstock. Im Mai Sänger James DeBarge sagte RadarOnline dass er und seine Ex-Frau eine geheime Tochter hatten, die ihn kürzlich kontaktiert hatte und ihm sagte, dass er ihr Vater sei. Diese Ex-Frau, sagt er, ist Janet Jackson. Die beiden waren 1984 verheiratet, ihre Ehe wurde jedoch ein Jahr später im Jahr 1985 annulliert. DeBarge behauptet, dass Jackson nach ihrer Trennung eine Tochter hatte, die sie zur Adoption vorstellte. Jahre später kontaktierte eine Frau DeBarge, nannte ihn 'Papa' am Telefon und sagte, sie sei seine und Jacksons Tochter. Jetzt spricht DeBarge über das wieder angebliche Tochter , diesmal im Fernsehen. In einem Clip von Aufwachsen Hip Hop Im WE-Fernsehen erzählt der 53-Jährige seiner 26-jährigen Tochter Kristina DeBarge (deren Mutter Christine McDonald ist), dass sie eine Stiefschwester hat. DeBarge scheint schockiert und verärgert zu sein, als sie ihren Vater diese Worte sagen hört. Jackson und ihr Ehemann Wissam Al Mana haben die Vorwürfe nicht kommentiert. Die 50-jährige Darstellerin ist derzeit schwanger und gab die Neuigkeiten im Mai bekannt. In Veröffentlichungen wurde berichtet, dass sie begeistert war, eine neue Mutter zu werden. Dies könnte die treibende Kraft hinter DeBarge sein, der diese Anschuldigungen vorbringt - die Tatsache, dass sie bereits ihr erstes Kind bekommen hat. Sehen Sie sich den folgenden Clip an.