Wie man beim Sex schmutzig mit ihr spricht, werden sexy Worte aktiviert — 2021

Welchen geheimen Namen magst du im Bett? Ich gehe zuerst: Ich mag es, beim Dirty Talk 'Schlampe' genannt zu werden ( und viele andere Menschen auch ). Ich fühle mich mächtig, weil ich ehrlich bin bin eine Art 'Schlampe'. Ich hatte einen fairen Anteil an Sexualpartnern und genieße es, das Wort von Frauenfeindlichen für meinen eigenen erotischen Genuss zurückzunehmen. Und da es immer noch ein Tabuwort ist, von meinem Partner (natürlich mit Zustimmung) als Schlampe bezeichnet zu werden, werde ich jedes Mal entlassen. Einmal bat ich meinen Partner, mir ins Gesicht zu spucken und mich eine Schlampe zu nennen, und er tat es - und ich kam damit

hart. Aber nur für den Fall, dass Sie sich immer noch fragen, lassen Sie mich eines klarstellen: Welchen Namen Sie auch immer bekommen, wenn Sie im Bett angerufen werden, ist 100% normal und tut es auch nicht mach dich zu einer schlechten Feministin. Um Scham und Unsicherheit über die fleischliche Freude, im Bett als Tabu bezeichnet zu werden, zu zerstreuen, fragte ich die R29-Community, wie sie gerne beim Dirty Talk genannt werden. Folgendes haben sie gestanden.