So entfernen Sie Mitesser - Reinigen Sie die Poren — 2021

Veranschaulicht durch Caitlin Owens . Wenn es um unsere Gesichter geht, verlassen wir uns nicht darauf, dass irgendjemand uns sagt, was unsere Haut braucht, um diesen immer schwer fassbaren Glanz zu erhalten. Stattdessen wenden wir uns an Hautpflege-Veteranen (und Promi-Favoriten!). Renée Rouleau , wer weiß, es braucht mehr als die richtigen Produkte, um strahlend zu werden. Jede Woche serviert sie ihre Expertentipps, um Ihren Teint in Topform zu halten.

Wir haben sie alle:
Mitesser . Glücklicherweise gibt es auch dann noch Möglichkeiten, sie zu verbannen, wenn Sie vergrößerte Poren geerbt haben, die von einer Meile entfernt verstopft sind. Der effektivste Weg, verstopfte Poren zu entfernen, ist mit sanften (!), manuelle Entfernung . Und während Produkte allein eine professionelle Extraktion nicht ersetzen können, ist ein gut formuliertes Serum mit Salicylsäure hilft, die Poren nach dem Entfernen sauber zu halten.

WerbungTrotzdem kann es sehr teuer und schnell werden, jedes Mal, wenn Ihre Poren verstopft sind, zu einem Fachmann zu laufen. Lesen Sie weiter, um meinen kompetenten Rat für sichere Extraktionen zum Selbermachen zu erhalten, mit denen Sie Ihre Poren reinigen und reinigen können, ohne die Haut zu schädigen. Denken Sie nicht einmal an das Drücken, bevor Sie diese Tipps lesen!Veranschaulicht durch Caitlin Owens . Was du brauchen wirst:

Zellophan oder Plastikfolie
Waschlappen
Kosmetiktücher
Feuchtigkeitscreme

Für die besten Ergebnisse empfehle ich, Mitesser sofort nach dem Duschen zu entfernen, da die Hauttemperatur erhöht wurde. Dies erweicht das ausgehärtete Öl in der Pore für eine leichtere Extraktion. Tragen Sie nach dem Duschen eine dicke Schicht Feuchtigkeitscreme auf den zu behandelnden Bereich auf. Dadurch entsteht eine vorübergehende Okklusionsversiegelung, die die Wärme in der Haut einfängt, um die Extraktion zu erleichtern. Decken Sie den Bereich anschließend mit einem Stück Plastikfolie ab und tragen Sie fünf Minuten lang zwei heiße, feuchte Waschlappen auf. Die Verwendung von zwei Waschlappen hilft demjenigen, der die Plastikfolie berührt, seine Wärme länger zu speichern. Entfernen Sie dann die Waschlappen und die Plastikfolie und tragen Sie erneut etwas Feuchtigkeitscreme auf, wenn diese abgewischt wurde. Die Poren und Mitesser sollten jetzt sehr weich sein, um eine einfache Extraktion zu ermöglichen. Hier ist der schwierige Teil: Wickeln Sie ein Taschentuch über jeden Zeigefinger und drücken Sie ihn vorsichtig zusammen, um die Mitesser zu entfernen, die Ihre Poren verstopfen. Das Ziel ist es, zu vermeiden, dass die Finger zu nahe positioniert werden, da dies keine ordnungsgemäße Extraktion ermöglicht. Die Mitesser und verstopften Poren befinden sich tief in der Haut. Erweitern Sie also Ihre Finger, damit die Mitesser effektiv von unten entfernt werden. Um rote Flecken zu vermeiden, gehen Sie einfach vor und positionieren Sie Ihre Finger immer wieder neu.WerbungPositionieren Sie beispielsweise die Finger um 3:00 und 9:00 Uhr und dann um 5:00 und 10:00, 2:00 und 7:00 Uhr. Meine allgemeine Regel lautet: Drei Streiks und du bist raus. Das heißt, wenn es nach drei Versuchen nicht herauskommt, tun Sie es nicht länger, oder Sie riskieren, die Haut zu beschädigen oder möglicherweise eine Kapillare zu brechen. Nicht gut!Veranschaulicht durch Caitlin Owens .Wenn Sie fertig sind, wischen Sie die Haut mit einem alkoholfreien Toner ab, um Feuchtigkeitsrückstände zu entfernen, und tragen Sie eine kühlende Gelmaske auf, um Rötungen zu reduzieren. Diejenigen, die anfälliger für Ausbrüche und mit Öl sind, möchten möglicherweise eine Maske auf Tonbasis verwenden, um die Poren zu reinigen. Sobald Sie die verstopften Poren entfernt haben, möchten Sie Maßnahmen ergreifen, um zu verhindern, dass die Mitesser so schnell zurückkehren. (Hinweis: Sie werden leider immer wieder verwendet.) Auch wenn Sie nach einer manuellen Extraktion 24 Stunden lang keine säurebasierten Produkte auf Ihrer Haut verwenden sollten, ist es wichtig, diese einzubauen Produkte Verwenden Sie Säuren wie AHAs und BHAs, die direkt in die Poren absorbieren und die Porenauskleidung frei halten, um zu verhindern, dass das Öl in Ihrer Haut die Poren so schnell wieder auffüllt. Hautpflegeprodukte mit Säuren können Reinigungsmittel, ein Beta-Hydroxysäureserum und Porenreinigungspeelings für zu Hause enthalten. Stellen Sie sicher, dass die Produkte sanft sind und keinen SD-Alkohol 40 oder denaturierten Alkohol enthalten. Stellen Sie sicher, dass Sie sich nach manuellen Extraktionen mindestens 24 Stunden lang von säurebasierten Produkten fernhalten. Wissen Sie, wie ein Apfel immer braun wird, nachdem Sie ihn in Scheiben geschnitten haben? Um zu verhindern, dass es braun wird oder oxidiert, drücken Sie einfach Zitronensaft, der reich an Vitamin C ist, auf den Apfel. Da ein Mitesser einfach oxidiertes Öl ist, wodurch er schwarz wird, besteht ein weiterer Schlüssel zur Reinigung der Poren darin, die Oxidation des Öls zu verhindern, indem - Sie haben es erraten - ein Antioxidans oder Vitamin C-Serum verwendet wird. Mitesser tauchen im Laufe der Zeit langsam wieder auf. Daher ist es wichtig, entweder regelmäßige monatliche Gesichtsbehandlungen zu erhalten - sofern Ihr Budget dies zulässt - oder diese sicheren und wirksamen Anweisungen mit einem Lesezeichen zu versehen. Hier geht es zum Reinigen der Poren! Weitere Beauty-Geschichten, die Ihnen gefallen könnten:
10 Gründe, warum Sie ausbrechen - und wie Sie es stoppen können
Müde? Hier ist eine Möglichkeit, sich selbst zu wecken
7 DIY Beauty Rezepte für die Thrifty Gal
4 Hautverschraubungen zu vermeiden
Du machst es falsch: Der Leitfaden für intelligente Mädchen zum Rasieren

Gefällt dir dieser Beitrag? Es gibt mehr. Auf der Facebook-Seite von Janedarin Beauty erhalten Sie unzählige Beauty-Tipps, Tutorials und Neuigkeiten!