Wie man sich den Illuminaten anschließt, Conspiracy Theory Guide — 2021

Seit dem 1. Mai 1776 ist sich die Öffentlichkeit der stillen Infiltration der Illuminaten in die Populärkultur durch unterschwellige Nachrichten bewusst. Die Nuancen sind subtil, aber das ist der springende Punkt. Es ist alles in der Öffentlichkeit verborgen, und Verschwörungstheoretiker haben ihre Geschichten so gut gedreht, dass das Argumentieren gegen seine Existenz ein Teufelskreis ohne Lösung ist. Die Illuminaten sind der Traum eines Skeptikers und der Anwalt des im Glauben ansässigen Teufels. Ursprünglich konzipiert, um die Welt von Aberglauben (heiliger Ironie), Vorurteilen und der Verringerung der Macht der römisch-katholischen Kirche über den Alltag zu befreien, ging die Geheimgesellschaft in den Untergrund. Heute ist der Begriff der Illuminaten zu einer Spielerei geworden - einem Cocktailparty-Futter, das für unterhaltsame Gespräche sorgt, aber letztendlich keinen großen Einfluss hat. Vielleicht liegt das daran, dass wir wirklich nichts dagegen tun können, da es uns seit Jahren fabelhafte Kultur und weltliche Momente verleiht. Mitglied zu werden ist gut, schwierig . Einige von uns haben jahrelang erfolglos versucht, sich anzuschließen. Wie man seine Seele verkauft und an wen man diese Seele verkauft, ist nicht so einfach, wie eine Telefonnummer in Facebook einzugeben und einen Namen für eine Nachricht zu finden. Es braucht Hingabe. Es braucht Talent. Vor allem aber erfordert es hartnäckiges Engagement und ein scharfes Auge für Details. Lerne durch die Linse des Geheimbundes zu sehen, und die Welt gehört dir ... vielleicht. Hier ist, worauf Sie Ihre Peeper schälen sollten.