Wie lebt Kaiser Palpatine in Star Wars Episode 9? — 2021

Foto: Lucasfilm / Fox / Kobal / Shutterstock. Warnung: Es gibt große Spoiler für Star Wars: Der Aufstieg von Skywalker voraus

. Ernsthaft

. Wenn Kylo Ren von Adam Driver die Vergangenheit sterben lassen will Krieg der Sterne

, dann macht es Sinn, dass er ziemlich sauer ist, wenn der neue Film startet: Wie zum Teufel ist Kaiser Palpatine wieder da Der Aufstieg von Skywalker ? Darth Vader hat ihn definitiv umgebracht Die Rückkehr des Jedi ... richtig? Doch hier ist Ian McDiarmids schändlicher Charakter, der auf dem Thron steht und wieder gackert. Mal sehen, ob wir diese Wendung verstehen können. Die Rückkehr des Kaisers, auch bekannt als Darth Sidious und früher bekannt als Senator und dann Oberster Kanzler Sheev Palpatine (ja, sein Vorname ist wirklich Sheev) wurde in der gehänselt erster Trailer für 2019 Aufstieg von Skywalker . Die Fans wissen also seit einigen Monaten, dass dies kommen wird. Während das wie eine große Enthüllung erscheint, die man in einem Trailer verschenken kann, ist es nicht wirklich Das überraschend im großen Schema von Krieg der Sterne . Obi-Wan Kenobis (Alec Guinness) Tod in Eine neue Hoffnung hinderte ihn nicht daran, in beiden als Jedi-Machtgeist aufzutreten Das Imperium schlägt zurück und Die Rückkehr des Jedi . Yoda (Frank Oz) tauchte ebenfalls wieder auf, um ein ausführliches Gespräch mit Luke (Mark Hamill) als Force Ghost zu führen Der letzte Jedi nachdem er gestorben ist. Es ist alles sehr horcrux-y, sich zu vermischen Harry Potter Überlieferungen zu Star Wars, aber da Palpatines Rückkehr nicht vollständig erklärt ist, müssen wir davon ausgehen, dass Palpatine irgendwie eine dunkle Seite herausgefunden hat, die den Machtgeistern entspricht.WerbungFolgendes kann ich anhand von Informationen in vermuten Das Aufstieg von Skywalker : Ganz am Anfang des Films kommt Kylo Ren auf einem Planeten namens Exegol an, auf dem Palpatine sich seit der Schlacht von Yavin Ende des Jahres wieder aufgebaut (aber nicht wirklich umbenannt) hat Die Rückkehr des Jedi . Anscheinend hat er auch den goldbesessenen Supreme Leader Snoke (Andy Serkis) als Marionetten-Proxy geschaffen - klar! In Palpatines Versteck gibt es ein Labor mit einigen Snoke-Klonteilen in Reagenzgläsern und vielen seltsamen Maschinen. Hat er sich auch selbst geklont? Hat ihn jemand geklont? Unklar! Es sollte jedoch beachtet werden, dass im erweiterten Star Wars-Universum (von dem ein Großteil inzwischen aus dem Kanon entfernt wurde) Palpatine und Klonen passen zusammen wie Jedis und Kapuzenroben, also vielleicht. Der Kaiser funktioniert zu Beginn kaum Aufstieg von Skywalker , aber später saugt Rey (Daisy Ridley) und Ben am Ende Force-Energie ab - genau wie die Hexen Hokuspokus oder auch Voldemort. Dann wird er wieder etwas Menschliches. Die beste Erklärung dafür, wie er das tun könnte, ist ... ein Dark Side Sith-Trick, der es gab technisch warnte vor dem Jahr 2005. Es hängt alles von einer Szene in ab Star Wars: Episode III - Die Rache der Sith in dem Palpatine Anakin (Hayden Christensen) in die Oper bringt und ihm eine seltsame Geschichte über die Tragödie von Darth Plagueis dem Weisen erzählt. Plagueis war Palpatines Sith-Meister, der irgendwie in der Lage war, die Dunkle Seite der Macht zu nutzen, um zu verhindern, dass diejenigen, die ihm wichtig waren, sterben und - hier ist der Kicker - selbst Leben schaffen. Zu dieser Zeit war das eine schlaue Art, Anakins angeblich makellose Empfängnis zu erklären (seine Mutter erklärte, es gäbe keinen Vater), aber jetzt muss auch vage erklärt werden, wie der alte Sheev in das Land der Lebenden zurückgekehrt ist. Palpatine könnte tatsächlich eine Art Meisterschaft über den Tod gehabt haben. Leider erklärt der Film einfach nicht Wie Also müssen wir wieder nach Hinweisen in den vergangenen Filmen suchen.WerbungIm Rache der Sith Palpatine sagt, dass 'die dunkle Seite der Macht ein Weg zu vielen Fähigkeiten ist, von denen einige als unnatürlich angesehen werden' - Betonung dieses letzten Wortes. Er wiederholt diese Zeile in Der Aufstieg von Skywalker . Hat Palpatine diese unnatürlichen Fähigkeiten mit Anakin Skywalker geteilt, als seine Frau Padme (Natalie Portman) starb an einem gebrochenen Herzen ? (Lassen Sie uns nicht mit dieser ganzen Sache anfangen.) Er hat es sicher nicht getan, obwohl das der ganze Grund ist, warum Palpatine Plagueis überhaupt erzogen hat. Zwischen Palpatines Selbstauferstehung und der Entdeckung der Machtheilung muss Anakins Geist ziemlich abgehakt sein, dass er Vader-herum war, als er stattdessen Luke und Leia mit Padme hätte erziehen können. In Bezug auf familiäre Bindungen stellte sich jedoch die größere Frage Der Aufstieg von Skywalker ist wann und wie und mit wem hat Palpatine einen Sohn gezeugt? Und warum ist dieses Kind normal und gutaussehend aufgewachsen - nie von der Dunklen Seite versucht oder manipuliert? Die Geschichte besagt, dass Reys Vater (Sheevs Sohn) und seine Mutter sich ihm widersetzten und Rey auf Jakku versteckten. Das ist ziemlich überzeugend, aber wir erfahren nichts weiter über sie. In der Tat die Tatsache, dass der Kaiser in eine Leere im Todesstern fiel und auf wundersame Weise gebracht selbst Die Rückkehr von den Toten ist jetzt wahrscheinlicher als die Tatsache, dass er einen normalen Sohn hatte, der gerade auf der Welt herumlief. Ernsthaft, Wie. Anscheinend ist das, wie Maz Kanata sagen würde, eine Geschichte für ein anderes Mal.