Haribo Sugarless Gummy Bears Effekte - Amazon Bewertungen — 2021

Foto: Essen und Trinken / REX USA.Es ist schwer, einem zuckerfreien Versprechen zu widerstehen, wenn es um Süßigkeiten geht, besonders wenn der Geschmack irgendwo in der Nähe des Originals liegt. Aber als produktiv Bewertungen für Haribos Sugarless Gummy Bears bei Amazon kann bezeugen, Geschmack ist nicht alles. In der Tat ist Geschmack nicht wirklich etwas, wenn die bunten Bonbons anscheinend das Verdauungssystem von fast jedem verwüstet haben, der jemals eine Rezension auf der Website verfasst hat. Wir gewähren Ihnen eine ausgewählte kleine Bevölkerung, aber das ist viel zu sagen über ein Essen, das hauptsächlich für Filme, Roadtrips und Momente der Schwäche reserviert ist.WerbungDoch als Buzzfeed weist darauf hin Die Amazon-Produktseite der Süßigkeit hat sich zum ekelhaftesten Wettbewerb für kreatives Schreiben der Welt entwickelt, einem Ort, an dem Rezensenten versuchen, sich gegenseitig mit Geschichten über 24-Stunden-Leid zu überraschen. Wir müssen uns also fragen, was, wie ein Amazon-Nutzer es ausdrückte, dieses 'Magen-Darm-Armageddon' verursacht. Lycasin ist die Zutat, die hier die künstliche Süße bringt - es wird auch als hydrierter Glukosesirup, Maltit und oft in größeren Mengen als Bedauern bezeichnet. Lycasin ist eigentlich ein Markenname für einen Süßstoff auf Stärkebasis, der von der französischen Firma Roquette hergestellt wird - analog dazu, wie Advil der Markenname für Ibuprofen ist. Roquette ist laut seine Website , 'Einer der weltweit fortschrittlichsten Hersteller von Stärke und Stärkederivaten.' Laut Roquette wird Lycasin aus der 'Hydrierung von Glukosesirupen mit hohem Maltosegehalt' hergestellt und ist ein idealer Ersatz für Süßigkeiten. Und in gewisser Weise ist es das auch. Das Kalorienkontrollrat sagt Dieses Maltit hat 90% der Süße des Zuckers, aber weniger Kalorien (2,1 pro Gramm zu den vier des Zuckers). Es tarnt sich hervorragend als reine Saccharose (Haushaltszucker), ohne die Karies zu fördern oder einen Anstieg des Blutzucker- und Insulinspiegels zu verursachen - ein Gewinn für Diabetiker und Zuckermischer. Aber das, was diese wichtigen Ebenen gleichmäßig hält, kann auch dazu führen, dass das Verdauungssystem in Schwung kommt: Maltitol ist nicht leicht verdaulich. Als Zuckeralkohol wird Maltit vom Körper nicht vollständig aufgenommen, so dass ein Teil davon unweigerlich im Darm landet. Gemäß WebMD Menschen mit Reizdarmsyndrom oder anderen Darmempfindlichkeiten sind einem höheren Risiko für seine berüchtigten Wirkungen ausgesetzt. Aber selbst wenn Sie keine haben, warnt die American Dietetic Association davor, mehr als 20 Gramm gleichzeitig zu essen. Es ist jedoch schwierig zu verfolgen, wie viel Sie wann verbrauchen Haribos Nährwertangaben gibt nicht einmal an, wie viel Lycasin / Maltit / Zuckeralkohol in einer Portion enthalten ist. Und mit den übergroßen Taschen ist es natürlich allzu einfach, ein Pfund in einem Highway-Hypnose-ähnlichen Binge zu verlieren. Auf der Amazon-Seite des Produkts wird jetzt eine Sicherheitswarnung angezeigt, die besagt, dass der Verzehr einiger zuckerfreier Süßigkeiten Magenbeschwerden und / oder eine abführende Wirkung haben kann. Die individuelle Toleranz variiert. Wenn Sie diese Süßigkeiten zum ersten Mal probieren, empfehlen wir, mit einem Viertel einer Portionsgröße oder weniger zu beginnen. ' Und obwohl dies hilfreich sein könnte - wenn Sie es tatsächlich lesen -, sollten nicht verderbliche Lebensmittel, die mit einer expliziten Sicherheitswarnung versehen sind, die Verbraucher etwas vorsichtig machen. Bisher gab es kein Wort von Haribo über die Amazonas-Kontroverse, aber selbst wenn sie sich an diese Gummis erinnern, werden wir immer die Bewertungen haben.