Emma Watson Die Schöne und das Biest singende Stimme — 2021

Foto: Mit freundlicher Genehmigung von Disney. Immer wenn eine gefeierte Schauspielerin versucht, musikalisch zu sein, ist es fair, ein wenig zweifelhaft zu sein. Wir wurden schon einmal verbrannt - vergessen wir nicht, als Russell Crowe versuchte, mitzusingen Die Elenden . Jetzt ist Emma Watson nicht für ihre singende Stimme bekannt. (Das heißt nicht, dass sie nicht singen kann, nur dass wir sie noch nie gehört haben.) Also, als sie in der kommenden Live-Action-Version von als Belle besetzt wurde Die Schöne und das Biest

fragten wir uns alle, 'aber kann sie singen?' Nun, der erste Clip von Watson, der eine Disney-Melodie trommelt, ist gestern in unseren Feeds eingetroffen. Der 50-Sekunden-Soundbite bietet die Harry Potter Schauspielerin singt ein paar Noten aus der Eröffnungsnummer des Musicals. Twitter hat schnell 'Autotune' für den Clip geweint - und beklagt die Tatsache, dass Emma Watson anscheinend nicht unfehlbar ist. Sie hat einen Fehler: Sie kann nicht so gut singen.WerbungDie Antworten reichten von höflich: 'Es ist eine verdammte Schande über Emmas singende Stimme' bis zu echtem Zorn nach dem Motto: 'Warum mussten Sie das für uns vermasseln?' Ein besonders aufmerksamer Twitter-Nutzer machte diese Beobachtung.Denn leider passiert dies mit geliebten Prominenten. Wir lieben sie. Dann nehmen wir an, wie verliebte Narren, dass sie in allem gut sind. Und schließlich müssen wir feststellen, dass sie keine Operationen am offenen Herzen durchführen können. Oder singen. Es ist eine vernichtende Erkenntnis, aber ein wichtiger Schritt in jeder Beziehung. Davon abgesehen ist dies nur ein kleiner Clip, und es ist wahrscheinlich unfair, basierend auf so wenig Inhalt zu beurteilen. Wir sind immer noch gespannt auf diesen Film - Autotune oder kein Autotune.