Können Sie während COVID-19 online heiraten? Legale Regeln — 2021

Fotografiert von Megan Madden. Zu den vielen äußerst enttäuschenden Nebenwirkungen der Coronavirus-Pandemie gehört, dass die Hochzeitssaison 2020 völlig anders aussehen wird als in den Vorjahren. Leider konnten viele Paare nicht die Traumhochzeitszeremonien und Empfänge abhalten, die sie geplant hatten, aber es gibt immer noch Möglichkeiten für Menschen, sich zu einer Ehe zusammenzuschließen. Seit der Pandemie hat die Zahl der Zoom-Hochzeiten, die über das World Wide Web ausgestrahlt werden, zugenommen. Es ist eine süße Art für Paare, mit ihren Freunden und ihrer Familie zu teilen, ohne gegen die Richtlinien zur sozialen Distanzierung zu verstoßen, aber diese neue Art der Hochzeit wirft die Frage auf, ob es tatsächlich möglich ist, sie zu bekommen rechtlich online verheiratet?WerbungZwei Personen können den ganzen Tag vor einer Webcam ihre Gelübde austauschen, aber genau wie bei IRL-Hochzeiten ist die Gewerkschaft in den Augen des Gesetzes nicht legitim, wenn das Paar nicht zuerst eine Heiratsurkunde erwirbt. Keine Sorge, es gibt Möglichkeiten, eine Heiratsurkunde zu erhalten, ohne das Haus verlassen zu müssen. In New York City können Paare jetzt Online eine Heiratsurkunde beantragen Dank an Ausführungsverordnung Nr. 202.20 , die am 18. April 2020 von Gouverneur Cuomo unterzeichnet wurde. Laut Steven J. Mandel, einem Anwalt für Familienrecht und Gründer von Die Mandel Anwaltskanzlei In New York City können Staatsbürger - sofern sie mindestens 18 Jahre alt sind - durch Ausfüllen eine Heiratserlaubnis beantragen ein Formular, das auf der Website des Stadtschreibers verfügbar ist . Nach dem Ausfüllen des Formulars erhalten Sie und Ihr potenzieller Ehepartner eine Bestätigungsnummer und werden gebeten, einen virtuellen Termin mit dem Büro des Stadtschreibers zu vereinbaren, um den Vorgang abzuschließen. Wenn Sie und Ihr Partner keine New Yorker sind, bedeutet dies nicht, dass Online-Heiratsurkunden vom Tisch sind. 'Da jeder Gouverneur seine eigenen Anweisungen gibt, ist es ratsam, sich beim Büro des Angestellten des Staates zu erkundigen, in welchem ​​Land Sie heiraten werden, um das richtige Verfahren zu erfahren', schlägt Mandel vor. 'Mit der Pandemie wurden fast wöchentlich mehrere Richtlinien und Aktualisierungen veröffentlicht ... Solange Sie den vom Stadtschreiber herausgegebenen Prozess befolgen, ist die Ehe rechtsverbindlich.'WerbungDie Online-Beantragung einer Heiratsurkunde scheint einfach zu sein, wenn Sie bereits eine IRL-Hochzeit geplant haben, um sie aufgrund von COVID-19 abzusagen, und nicht die Energie haben, eine Online-Lizenz zu planen gibt es eine Firma, die jeden Schritt der Organisation einer virtuellen Hochzeit für Sie erledigt. WebWed Mobile , ein juristisches Technologieunternehmen, das 2016 vom Ehepaar JC und Randy Banks gegründet wurde, nutzt ein patentiertes Verfahren, um Heiratsurkunden zu sichern, legale Online-Zeremonien durchzuführen und Livestreams von Hochzeiten für jedes Paar anzubieten, unabhängig davon, wo sie leben. Der Prozess ist schnell und kann verwendet werden, um zwei Personen zu heiraten, die sich nicht physisch am selben Ort befinden. Selbst Paare, die nicht unter Quarantäne gestellt werden, können eine virtuelle, rechtsverbindliche Hochzeit haben. Kevin Smith, Marketing Manager von WebWed Mobile und lizenzierter Beamter, sagte gegenüber Janedarin, dass es JC war, der das Konzept zum ersten Mal entwickelte, als sie Jura studierte. 'Während dieses Prozesses sah sie die Gelegenheit, zwei der mächtigsten Kräfte auf dem Planeten - Liebe und Recht - zusammen zu heiraten', teilt Smith mit. Mittlerweile hat das Unternehmen über 6.000 Hochzeiten für Menschen in fast allen Bundesstaaten, 38 Ländern, auf sechs Kontinenten durchgeführt. Um über WebWed zu heiraten, müssen Sie einfach auf die Plattform gehen und herausfinden, welche davon die Pakete ist am besten für Sie und die Bedürfnisse Ihrer Partner geeignet. Sobald Sie dies getan haben, zahlen Sie online und laden die erforderlichen Unterlagen - wie Lichtbildausweise oder Farbkopien Ihres Reisepasses - entsprechend Ihrer Situation hoch. Sie erhalten dann online eine Bestätigung und können einen Service planen. So einfach ist das.