Kann Petersilientee Kräuterabbruch Fehlgeburt verursachen OITNB — 2021

Die siebte und letzte Staffel von Orange ist das neue Schwarz ist live auf Netflix und wenn man bedenkt, dass viele Leute es dieses Wochenende sehen werden, werden wir es tun brauchen

um über die Abtreibungshandlung in Episode 11 zu sprechen. (Spoiler voraus.) In dieser Episode gegen Ende der Staffel Santos Chaj (Melinna Bobadilla), eine guatemaltekische Frau in Litchfields ICE-Stift (Immigration and Customs Enforcement), versucht verzweifelt zu kommunizieren, aber niemand versteht Ki'che, die indigene Sprache, die sie spricht. Sie landet schließlich schluchzend in der medizinischen Abteilung mit starken Bauchschmerzen und Periodenflecken, wo sie schließlich einen Übersetzer erhält. Dann wurde bekannt, dass sie vergewaltigt wurde, und sie trank einen Kräutertee aus Petersilie, um eine Abtreibung zu erreichen.WerbungWährend der volle Umfang von Chajs Plan in zwei Episoden offenbart wird, ist es tatsächlich ein weit verbreitetes Gerücht, dass Petersilie in der Lage sein könnte, als Abtreibungsmittel zu wirken. In bestimmten Kräuterkreisen wird Petersilie als ' emmenagogue Kraut Das heißt, es kann angeblich die Menstruation auslösen. Angesichts der wachsenden Einschränkungen beim Zugang zu sicheren medizinischen Abtreibungen hier in den USA und im Ausland (weltweit erhalten jedes Jahr mehr als 25 Millionen Frauen unsichere, illegale Abtreibungen) ist es nicht verwunderlich, dass die Menschen das Bedürfnis haben, sich auf unbewiesene oder unzuverlässige Hausmittel zu stützen. Dies macht auch die Handlungslinie dieser Episode zu einem weiteren Beispiel für die Art des Geschichtenerzählens, bei der unterdeckte Aspekte der Lebenserfahrungen von Frauen in den Mittelpunkt gestellt werden, die für sie charakteristisch sind OITNB. Insbesondere Petersilientee wird häufig in Internet-Foren empfohlen. Einige behaupten das große Mengen Petersilientee einnehmen kann eine Fehlgeburt verursachen, während andere das Kraut mit einem hausgemachten Zäpfchen vaginal einführen, um dieses Ergebnis zu erzielen. Obwohl über dieses Hausmittel online gesprochen wird, wurde es nicht untersucht. Die Ergebnisse aus einem kleinen 2003 Studie Kräuter, die eine Abtreibung verursachen, wurden als nicht schlüssig eingestuft, schlugen jedoch vor, dass „die Einnahme von Pflanzen zur Einleitung einer Abtreibung das Risiko einer schweren Morbidität und Mortalität birgt“. Das American College of Geburtshelfer und Gynäkologen bestätigt dieses Gefühl. Die Organisation erzählte VICE im Jahr 2016: 'ACOG betrachtet Kräuterabbruch nicht als angemessenen Weg, um eine Schwangerschaft zu beenden. Ein Arzt würde es niemals empfehlen. ' Apiol, die Verbindung hinter den periodeninduzierenden Eigenschaften von Petersilie, ist reizend und kann toxisch sein, was zu Leber- und Nierenschäden führt, wenn es in hohen Dosen eingenommen wird Nationalbibliothek für Medizin . Dies mag wie eine weit hergeholte Verschwörung erscheinen, spiegelt jedoch die harte Realität des Zustands der reproduktiven Rechte auf der ganzen Welt wider. Wir wissen, dass sehr restriktive Gesetze mit unsicheren Abtreibungen verbunden sind. Erst letztes Jahr Eine Frau in Argentinien starb nach dem Versuch, mit Petersilientee eine Fehlgeburt auszulösen. In Argentinien ist Abtreibung illegal, außer in Fällen von Vergewaltigung, Inzest oder wenn das Leben einer Person in Gefahr ist. Jedes Jahr können zwischen 4,7% und 13,2% der Todesfälle bei Müttern auf unsichere Abtreibungen zurückgeführt werden Weltgesundheitsorganisation . Am Ende funktioniert der Tee nicht, also findet Fig (Alysia Reiner) einen Weg, um Chaj zu bekommen eine Abtreibungspille . Diese besondere Episode endete hoffnungsvoll, aber sie dient als ergreifende Erinnerung daran, dass nicht jede Person im Gefängnis eine Feige hat, die sich für ihre Gesundheit und Sicherheit einsetzt.