Schwarze Frauen in Indie-Musik, Neo-Soul-Künstler RnB Sound — 2021

Wenn zeitgenössischer Rap eine Branche ist, die nur geringfügig unterschiedliche Kopien ihrer Darsteller erstellt, ist die heutige R & B-Szene der aufgeweckte Cousin von außerhalb der Stadt, der versucht, Rap freizusetzen. Es gibt eine neue Klasse von Sängern, darunter viele Frauen, die den Soundtrack für coole Tumblr-Kids, #carefreeblackgirls (und Boys) und Musik-Snobs gleichermaßen setzen. Diese Indie-Künstler sind zu futuristisch, um Neo-Soul zu sein, aber dennoch zu soulig für das Pop-Publikum. Sie erschließen sich einen Marktquerschnitt, der sich nur darauf konzentriert, dass die Musik gut ist. Der Begriff 'Indie' bedeutet nicht unbedingt einen unabhängigen Künstler oder einen, der bei einem unabhängigen Label unterschrieben ist. Es ist wahr, dass Künstler weniger auf große Labels angewiesen sind, um Erfolg zu haben. Musiker bauen Follower in sozialen Medien auf, die groß genug sind, um ihre Leidenschaften ohne die Bürokratie großer Plattenlabels aufrechtzuerhalten. Einige von ihnen gewinnen dabei Grammys. Dies hat den Markt für eine Vielzahl kreativer Klänge geöffnet, und es wird Plattenmanagern beigebracht, ein oder zwei Dinge darüber zu tun, alle Eier in einen Korb zu legen. Aus diesem Grund wurden einige dieser Künstler von Labels aufgegriffen. Was meine ich mit Indie? Es ist ein Genre, das Künstler mit einzigartigen persönlichen Stilen umfasst. Einige dieser Künstler haben die kraftvollen Läufe und hohen Töne von Beyoncé gegen weichere, waspige Töne ausgetauscht. Sie lehnen die Idee ab, dass marktfähiges R & B nur als Hybrid aus Pop oder Hip-Hop existiert, wie ein Großteil von Rihannas Katalog. Diese Künstler experimentieren mit Klängen und lassen sich sowohl von der Vergangenheit als auch von der Zukunft inspirieren. Sie sind die musikalischen Verkörperungen alter Seelen und neuer Wellen. Klicken Sie sich durch, um einige meiner Favoriten zu sehen und eine Stimmung zu bekommen.