Die Regeln des Bachelor Ouija Board, wie sie funktionieren — 2021

Foto: Stephen French / Alamy Stockfoto. In was war schon ein sehr Hexenfolge von Der Junggeselle

- Voodoo, Tarotkarten und Geister, oh mein Gott - das Gruppendatum von gestern Abend in einem Spukhaus in New Orleans war das perfekte Herzstück. Zu den Aktivitäten gehörten das Herumspielen mit möglicherweise besessenen Puppen, das Wandern durch die Hallen mit nichts als einer Laterne und einem Glas Wein und der Versuch, die andere Seite durch ein Ouija-Brett zu erreichen. Während sie das Ouija-Brett benutzten, fragten die Frauen, ob der berühmte geisterhafte Bewohner des Hauses ihnen einen Hinweis auf das Ergebnis der bevorstehenden Rosenzeremonie geben könne, und sie spürten, wie sich die Planchette bewegte, vielleicht in Richtung des Buchstabens 'D'. Niedrig und siehe da, am Ende der Nacht gewann Danielle M. das Gruppendatum Rose und Immunität für die Rosenzeremonie nächste Woche. Wenn diese leicht gruselige Szene Ihre Neugier auf das mysteriöse sprechende Brett weckte, sind Sie nicht allein. Sicher, das gruselige Board mag nicht so kompliziert erscheinen wie 'geplantes Tanzen', aber es gibt tatsächlich eine wissenschaftliche Erklärung dafür, wie es funktioniert, und es kann das Ouija-Board ein für alle Mal entmystifizieren. Die Sache ist, es gibt ein sehr klares gewünschtes Ergebnis, wenn Sie mit einem Ouija-Brett spielen: Sie suchen nach einer Antwort auf Ihre Frage. Und wenn wir etwas Schlimmes wollen, werden wir einen Weg finden, es zu bekommen - oder wir werden es tun überzeugen

uns, dass wir es haben. A 2007 Papier- fanden heraus, dass wir, wenn wir uns nicht perfekt an ein Ereignis erinnern, dazu neigen, Details zu pfeffern, die wir haben wollte bei unserer Nacherzählung dabei zu sein, auch wenn sie in Wirklichkeit nicht da waren. Wenn wir es also schaffen, die Planchette zu bewegen, werden wir uns später sagen, dass etwas Magisches passiert ist. Aber natürlich steckt noch ein bisschen mehr dahinter. Das ideomotorischer Effekt bezieht sich auf Personen, die unbewusste oder unbeabsichtigte Bewegungen ausführen, weil sie möchten, dass sich ein Objekt bewegt, und es wird häufig verwendet, um zu erklären, wie Ouija-Planchetten über das Brett gleiten. Forscher stellen diesen Anspruch mit a auf die Probe Studie Teilnehmer mit verbundenen Augen saßen an einem Ouija-Brett und beantworteten sachliche Fragen. Sie wurden jeweils mit einer anderen Person gepaart und sagten, dass sie auch ihre Hände auf der Planchette hatten - aber ihre Partner würden ihre Hände entfernen, sobald der Test begann. Als sie die Fragen beantworteten, bewegten die Teilnehmer die Planchette tatsächlich selbst, obwohl sie sagten, sie fühlten sich nicht bewegt. Darüber hinaus antworteten sie Mehr

Fragen bei Verwendung des Ouija-Boards korrekt als bei gleichen Fragen ohne Board. Die Forscher haben diese Ergebnisse so verstanden, dass unbewusste Bewegungen eine Rolle bei der Funktionsweise von Ouija-Boards spielen. Aber lass das nicht die Magie für dich ruinieren. Nach allem, was wir wissen, war das Brett, das die Gruppe am Gruppentermin spielte, von den Geistern der Vergangenheit der Junggesellen durchdrungen und sandte dringende Nachrichten direkt an Nick. In jedem Fall können wir nur hoffen, dass Chad irgendwo in einer Kristallkugel gefangen ist und nicht in der Lage ist, seine böswillige Energie auf unser liebes, süßes Bartstück auszuüben.